Geschichte der Schulgebäude

Grund- und Werkrealschule Mietingen

1520 Schulhausbau gegenüber der Kirche

1687 Umbau bzw. Neubau gegenüber der Kirche

1839 Plan für das Schulhaus an der Kirchstraße (1842 vollendet)

1912 Erweiterung und Anbau an der Kirchstraße

1951 Altes Schulhaus mit Schulhof am Kaplangässle

1967 neues Schulhaus entsteht am Amannsberg

1968 Schulturnhalle (MZW für alle Vereine) wird angebaut

1989 Mehrzweckhalle an der Rottum mit Nutzung für Schulsport

2010 Aus den Hauptschulen Mietingen und Schwendi entsteht die Werkrealschule Mietingen-Schwendi

 

 

Grund- und Werkrealschule Schwendi

 An das alte Schulhaus (1943) wird im Jahre 1958 das Gebäude der Grund- und Hauptschule angebaut. Bereits 1964 musste die Schule erweitert werden, bevor sie 1994 und 2001 nochmals erweitert werden musste. Das eingebaute Schwimmbad wurde 2010 grundlegend saniert und modernisiert.